Prosumer Haushalte

Veranstaltungen

Transferworkshop: Die Energiewende der Bürger stärken – Innovation, Beteiligung und Akzeptanz durch lokale und regionale Initiativen

15. September 2016, Berlin

Am 15. September 2016 fand ein Transferworkshop mit dem Thema „Die Energiewende der Bürger stärken – Innovation, Beteiligung und Akzeptanz durch lokale und regionale Initiativen“ in Berlin statt. Es wurden Ergebnisse von insgesamt neun BMBF-geförderten Projekten im Förderschwerpunkt „Sozial-ökologische Forschung (SÖF)“ vorgestellt und sowohl verschiedene Aspekte der bürgernahen Energiewende diskutiert als auch Handlungsmöglichkeiten identifiziert. Anett Großmann stellte das Projekt „Prosumer-Haushalte“ in Hinblick auf gesamtwirtschaftliche Effekte vor. Der Transferworkshop wurde vom Forschungsprojekt „EnGenoTransformationspotenziale von Energiegenossenschaften“ organisiert.

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse wird demnächst auf der Veranstaltungswebseite veröffentlicht.

Berliner Energietage: Rolle von Prosumern in der neuen Energiewelt

13. April 2016, Berlin

Am 13. April 2016 findet auf den "Berliner Energietagen" eine Veranstaltung zum Thema "Rolle von Prosumern in der neuen Energiewelt" statt. Dabei soll der mögliche Beitrag und die Rolle von Prosumern für das künftige Energiesystem beleuchtet werden. Neben Vorträgen wird eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Bernd Hirschl (IÖW), Cornelia Viertl (BMWi), Prof. Dr.-Ing. Bernd Engel, (Technische Universität Braunschweig) und Udo Sieverding (Verbraucherzentrale NRW) stattfinden. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung | Website der Berliner Energietage

Projektbeitrag zur BMBF-Statuskonferenz „Umwelt- und gesellschaftsverträgliche Transformation des Energiesystems“

15.-16. September 2015, Bonn

Am 15. Und 16. September 2015 findet die Statuskonferenz der Fördermaßnahme „Umwelt und gesellschaftsverträgliche Transformation des Energiesystems“ in Bonn statt. Das Projektteam wird mit mehreren Vertretern an der Tagung teilnehmen. Eine Zusammenfassung der Zwischenergebnisse des Projektes ist im Tagungsband veröffentlicht.

Siehe Tagungsband, Abschnitt Prosumer-Haushalte, S. 149 – 155. URL: www.fona.de/de/15980

Präsentation auf BMBF-Tagung zur Energiewende

11.-12. März 2014, Berlin

Am 11. und 12. März 2014 fand die Auftaktkonferenz der Fördermaßnahme „Umwelt und gesellschaftsverträgliche Transformation des Energiesystems“ in Berlin statt. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung Frau Prof. Dr. Wanka stellte die aktuelle Forschungsinitiative des BMBF zur Energiewende vor und betonte die Wichtigkeit einer breiten Akzeptanz für konkrete Lösungen vor Ort. Dr. Christian Oberst (FCN) präsentierte das Projekt Prosumer-Haushalte auf der Konferenz den Teilnehmer/innen aus Wissenschaft und Praxis und beantwortete gemeinsam mit Dr. Swantje Gährs vom IÖW die Fragen der interessierten Zuhörer. In ihrer Präsentation unterstrichen sie die Notwendigkeit der wissenschaftlichen Untersuchung von Motivation und Potenzialen des Schlüsselakteurs Prosumer-Haushalt.

Mehr Informationen

Erstes Treffen des Projektbeirates

27.02.2014, Berlin

Im SÖF-Projekt Prosumer-Haushalte hat das Projektteam am 27.02.2014 verschiedene richtungsweisende Szenarien für das Projekt mit seinem Beirat bestehend aus Akteuren der Politik, Wirtschaft und Verbraucherzentralen diskutiert. Im Fokus standen hierbei Prosumer-Haushalte mit ihren Verhaltensänderungen und Potenzialen sowie mögliche gesamtökonomische Auswirkungen vor dem Hintergrund sich ändernder Rahmenbedingungen. Diskussionspunkte des Beirats betrafen die adäquate Wahl des Betrachtungshorizonts zur Abschätzung der ökonomischen Auswirkungen und die Motivation zur Eigenerzeugung von Strom.